erziehung zur kittelmagd


DSCF6019 (640x480) (2) DSCF6027 (640x480) DSCF6028 (640x480) DSCF6031 (640x480) DSCF6017so,
der erste tag als kittelschlampe liegt hinter mir .
nicht nur das meine HERRIN mit mir vorgestern ins play(samt putzplan) gegangen ist , nein , ich bekam auch noch folgende ansage :

sooooooooo du kleine kittelschlampe.
die komplette woche, bis ich am freitag bei dir aufschlage.
hast du im kitteloutfitt zu verbringen.
es sein denn du musst arbeitstechnisch los, versteht sich von alleine!
das heisst, morgends gleich nach dem aufstehen, kittel überschmeissen. einkaufen im kittel,
sichtbar für alle anderen!
müll rausbringen im kittel, tanken, ziggis holen im kittel!
also die ganze woche über wird dein arsch nur in kittel verhüllt sein.
und du holst mich auch im kittel aoutfitt am freitag ab!
und…ich will fotos…wenn du unterwegs, draussen bist im kittel!
sonst……..oh warte …böse böse!

wah , wie geil war das denn bitteschön . ich war total kirre in der birne, und ängstlich dazu .
yes, genau so ! war es nicht immer das was ich wollte ? von einer strengen frau , partnerin in kittel und schürze gezwungen werden. gezwungen werden, den fetisch mit der dazugehörigen konsequenz auszuleben ? ja , das war es . wenn es dann aber auf einmal passiert , muß man sich aber echt erstmal berappeln . gedanken , wie , ich allein , einkaufen? tanken? ziggi holen? evtl.an die tür , weil postbote noch kommt ? schißßßßßßßßßß
nichts desto trotz , macht mich dieses ansage echt geil , und ich war echt geplättet, aber auch schöne diese art und weise . ja genau das wollt ich doch eigentlich . genötigt werden in kittel und schürze, gezwungen den tag/ die tage so zu verbringen . normale kleidung ist verboten . bloßstellung , erniedrigung , demütigung , angst die so erotisch wirkt. spießruten laufen .

ich war noch ganz gefläsht, über die neue gangart , die meine HERRIN an den tag legt , und die konsequens , mit der sie bereit zu sein scheint , mein kittel und schürzendasein zu forcieren .

ich bin dann sonntag morgen hoch , bin ins bad duschen, um mich dann wie gewünscht , tagsüber mit kg zu verschließen . dann das tagesoutfit rausgesucht .
3 kittel , schürze , perücke , und kopftuch . mich geschminkt , und angezogen .
der erste tag als urinella die kittelschampe konnte beginnen.
hab mir dann erstmal kaffe gekocht , bischen durchs netz. dann in gedanken , was denn heute passieren sollte, und wie ich es schaffe , die ansage so umzusetzen , das nicht gleich alle nachbarn, besonders die werkstatt gegenüber , mein treiben mitbekommen .
also entschied ich mich dafür , mit dem fensterputzen zu beginnen. da sonntags der einzigster tag ist, an dem gegenüber der küche kein werkstattverkehr ist .
ich mir alles zurechtgelegt , papiertücher aus dem schrank geholt .
ach du ….., der mülleimer war voll . also …… , er muste raus, und den weg zur tonne finden .
ich meinen mut zusammengenommen , kamera aufs stativ , wegen der beweißfoto´s müllsack in die hand und raus .
innerlich war ich schon ziehmlich mit mir beschäftigt, so am helligten tag, hier über den hof zu laufen in meinem outfit, und dabei auch noch foto zu machen .
kamera aufgebaut, selbstauslöser rein . ruhe bewahren . ich merkte wie mein herz raste. auslöser edrückt , und müll in die tonne gebracht . zurück , kamera genommen, und rein ins haus . ahhh, sicherer boden !

bin nun nach oben und bin angefangen das küchen zu putzen . es war schon echt kribbelig , so ohne vorhänge, in kittel und schürze am fenster zu stehen, und dieses zu putzen . aber der eigentliche teil , sollte noch kommen .
ich muste raus . nochmal . schließlich ließ sich das fenster (balkontür) nur von außen , im geschlossenem zustand putzen .
ich den eimer mit wasser , und allem was ich brauchte auf den balkon gestellt . in dem wissen , nun echt auf dem präsentierteller zu stehen, machte ich mich an meine arbeit . hilfe , war ich aufgeregt . konnten mich ja nicht nur meine nachbarn von gegenüber entdecken, nein , auch jedes vorbeifahrende auto , fahrrad, fußgänger , konnte mich schon meilenweit vorher sehen. schließlich steht nicht jeden sonntag, eine putzfrau in kittel schürze , und kopftuch auf dem balkon .
mir immer wieder einredent, das mich keiner sehen wird , ab ich mir mühe , dsas fenster so gut wie möglich zu putzen. jedes vorbeifahrende auto, versetzte mein herz dazu, noch schneller zu schlagen, als es , es eh schon tat .
geschaft ! puh, war das ne aktion . ich war innerlich aufgewühlt . war das der hammer. und es sollte ja erst der anfang einer woche sein . noch eiiges würde auf mich zukommen .
aber , wollte ich es nicht schon immer ? den zwang verspüren wirklich in kittel und schürze gezwunge/gehalten zu werden, ohne möglichkeiten sich zu verkrümmeln . erniedrigt werden , bloßgestellt , als kittel-schürzenfetie, as man der gern ne putzfrau wäre, und das auch in situationen, die ich allein mich ne trauen würde ?
ja genau das war es , der zwang, die ansage , nichts zu sein , außer ne schäbige, kl. schmutzige putze in kitte schürze und kopftuch .

ich bin meiner Herrin total dankbar, das sie mir diese träume verwirklicht , und mich zwingt mich so zu geben, wie ich ja eigentlich sein möchte, mich aber von selbst nicht traue .
hilfe , ich hab schiß, und möchte trotzdem mehr davon . ist eigentlich nen paradox . das muß man vielleicht nicht verstehen, sondern eher erfühlen, und durchleben .
Bild

Werbeanzeigen

5 Kommentare

  1. Karin

    hy,
    du bist das geilste was ich bisher gesehen habe. bei dir möchte ich auchmal aushelfen besonders unter der gummischürze. klasse

  2. Thomas

    Das ist ein ganz ganz toller Bericht!!!! Genauso geht es mir auch!
    Das möchte ich so auch durchleben! Habe mir auch gerade 2 neue Putzkittel zugelegt.

    putzmuntere grüsse
    putzii

  3. Da scheint jemand ähnliche Gedanken zu haben.
    Ist die Schürze aus Stoff oder aus abwaschbarem Material?
    Grüße Putz Daniel

  4. Was macht Dein Dasein als Kittelmagd?
    Erledigst Du auch alles was Dir aufgetragen wird, hoffentlich viele eklige und schmutzige Dinge.
    Weiter so!

    Daniel

  5. Micha

    Hallo, so etwas möchte ich auch mal erleben, die Erziehung zum Schürzen tragen.Mein Fetisch sind Schürzen, die gebunden werden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: